Franzosen ebnen den Weg

Nachdem der Rothschild/Templer-Schüler Emmanuelle Macron die Franzosen in der Freiheit weiter, in seiner selbst erschaffenen Matrix in tiefere Pfründe zerren möchte, stehen die Franzosen auf.

50% des Krankenhaus-Personal ist strikt gegen eine “Zwang-Impfung”!

Die Wirte versucht man nun zu “Erfüllung-Gehilfen” zu machen. Harte Strafen drohen dem “Gastronom”, wenn er “Ungespritzte-Menschen” Einlass gewährt. Es drohen ihm € 45.000 Geldstrafe und ein Jahr Gefängnis!

DER GELENKTE PRÄSIDENT EMANUELLE MACRON IM ENDKAMPF!

Zur Kontrolle der Restaurants soll das Militär!!!!!!!!eingesetzt werden!

Foto: Macron und “nur” sein Bodygard?   Smily

Quelle: Daily Mail

Obwohl sein Aufruf am Dienstag vor dem Gedenktag “Sturm auf die Bastille”, 14. Juli 1789, von etwa !!!!1.2 Mio!!!! höriger, erpressbarer Franzosen befolgt wurde, eine “ZWANG-SPRITZE” zu erhalten…so denken Millionen von Franzosen eben gaaaanz anders.

Quelle: Archiv Deutsche Résistance

Das erste mal sehe ich alle Hautfarben und Religionen auf den Straßen in Frankreich. Das ist ein Zeichen der “VEREINTHEIT”!

Quelle: Telegram

Während die Bürger anderer EUROPÄISCHER LÄNDER DIE “VIRUS-ZWANG-MAßNAHMEN” fast Sklaven-gleich erdulden. Sogar akzeptieren, dass ihre eigenen Kinder mit einer mRNA Spritze drangsaliert werden, so stehen die Franzosen auf und sagen “NIET”, SCHLUSS DAMIT.

Quelle: Archiv Deutsche Résistance

Die “Deutsch” wurden durch alternative Medien seit dem März 2020 gewarnt. Die gebildeten Virologen, Epidemiologen der Welt haben frühzeitig aufgeklärt. Damals konnten wir nur ahnen, was dieses Tempo der “Verspritzung einer dubios gefährlichen Substanz” bedeuten könnte.

Wir vermeiden seit einem Jahr die Wortschöpfung “IMPFEN”, weil es keine IMPFUNG ist, sondern ein Experiment an dem Lebewesen “MENSCH”.

Ohne Aufklärung/Haftungsübernahme… haben sich Menschen spritzen lassen, leidend  unter einer Zivilisationskrankheit namens “KOGNITIVER DISSONANZ”. Das bedeutet, der menschliche Verstand hat seine Aufgabe verliehen an Politiker und Firmen.

Quelle: Archiv Deutsche Résistance

DIESEN INSTRUMENTALISIERTEN PERSONEN UND FIRMEN WIRD BEDINGUNGSLOS GEGLAUBT.

Ausreden, wie: “Das kann ja gar nicht sein, dass sie uns etwas verabreichen, was uns SCHADEN bringen könnte!?”, sind typische Symptome der Krankheit “KOGNITIVE DISSONANZ”.

Sie haben Euch vorbereitet. Über TV, Werbung, sie haben Euch geradezu hypnotisiert.

Danach war es ein leichtes Spiel. Immer noch denkend an die “Lügensätze”…”Es wird keine Zwang-Impfung/Spritze geben” erinnerten mich an alte Sprüche des DDR 1.0 Regime. “Eine Mauer wird nie gebaut” oder “Nach Vorne immer Rückwärts nimmer”!

Quelle: Wikipedia

Der DEUTSCH/MICHEL hat es im GEN, wie “Bier-saufen-Gen, oder “Fremd-gehen-Gen oder das “Mir passiert-nix-Gen”!. So hat er auch das “Folge der Obrigkeit-Gen”!

Quelle: Archiv Deutsche Résistance

WELCHE GENE NUN SCHLIMMER SIND, SEHEN WIR HEUTE, ZUERST DAS “MIGRANTEN SIND WILLKOMMEN- GEN” und dann der Rest.

Hat sich der Deutsch schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob er in den nächsten “kürzeren Zeit” noch Rente bekommt?

Hat der Deutsch sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob seine Firma nicht schon bereits pleite ist?

Meine Frage ist, denk Deutsch noch…oder lässt er nur noch denken?

Diese unverschämt ehrliche Frage verlangt eine unverschämt ehrliche Antwort…von wem? Na von Dir. Naja, lieber Deutsch, andere Bürger der “Komfortzone Europa” haben das gleiche “Bequemlichkeit-Symptom”.

Naja, da seit ihr ja nicht alleine….aber es ist doch schön gemeinsam ins “Gras” beißen zu dürfen. Diese Gleichgültigkeit wird jetzt von den Franzosen unterbrochen.

Quelle: Telegram

MAL GANZ EHRLICH, WÄRT IHR NICHT AUCH GERNE SO MUTIG, WIE DIE FRANZOSEN?

Nein Deutsch, nicht weinen. Du, Wir haben noch eine Chance. Jetzt nicht? Aber morgen oder übermorgen. Jetzt!!! Nichts anderes!

„Wir setzen die Regierung unter Druck“ –  in Berlin-Demo Am 1. August soll der Sommer der Freiheit von 2020 zurückkehren: Wie schon vor einem Jahr ruft

+++++Lieber Deutsch-Mitmensch, Du hast die Chance! Hab den “FRANZÖSISCHEN MUT”. RETTET EURE ZUKUNFT!+++++

Ein Gedanke zu „Franzosen ebnen den Weg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.