Chemtrail, Haarp, 5 G Teil I

Seit dem ersten Weltkrieg sind die chemischen Lager voll mit “industriellen Chemikalien”! Dieser Lager wurden mal einfach so in Flüsse und Meere verklappt. Niemand machte sich Gedanken über die Folgen für unsere Nachfahren!
Flüsse und Seen waren praktisch TOT! Jeder normale Mensch würde sich vorher Gedanken machen, welche Auswirkungen “sein TUN” auf die Nachkommen hätte. SO NICHT DIE MACHTHABER DER INDUSTRIE. HIER ZÄHLT NUR GELD!
Millionen von Tonnen “tödlicher Abfälle” der Pharma-Industrie ruinieren unsere lebendige ERDE!

JAHRZEHNTE LANG VERHARMLOST MAN DIESE, DIE LEBEN-VERNICHTENDE, WAHRHEIT!

Die Industrie ignoriert und macht weiter!

In den Siebziger wurde noch über die Einführung der Atomkraft heftig gestritten. WARUM? ES WURDE PUBLIZIERT!
Dadurch wurde rechtzeitiger Widerstand möglich! HEUTE WIRD NICHTS MEHR PUBLIZIERT, UNSERE VOLKSVERTRETER INFORMIEREN ERST, WENN DIESE “GANG” ALLES IN IHREM SINNE “EINGETÜTET” HAT! DAS BEDEUTET, DER BÜRGER WIRD ABSICHTLICH ÜBER DIE ENTSCHEIDUNGEN SOLANGE IN UNKENNTNIS GELASSEN, BIS NICHTS MEHR GEHT! F A L S C H!
Wir können alles ändern!
Zunächst brauchen wir das Wissen! Also legen wir los:

Hat jemand vor acht Jahren gewusst, was ein Chemtrail ist?
Wenn Euch jemand darauf angesprochen hat, wie habt reagiert? “Verschwörung-Theoretiker”, “Alu-Hut” etc.? Nein falsch, die Ausdrucksweise hat sich erst seit 2016 langsam etabliert. Damals ward IHR “Gegner”, sonst nichts! Gegner ist gut in einem Kontext, nur wenn eine These eine Anti-These fordert, leben wir in einer Demokratie.
IST UNS DIESE NUN ABHANDEN GEKOMMEN?

Was ist ein Kondensstreifen:

Was ein Kondens-Streifen/Contrail ist, sollte klar sein, ist aber nicht. Dieser entsteht ab einer Höhe von 10 Km! Das ist der normale Verbrennungsrückstand aus einem Jet-Drive. Er ist maximal ca. 500 Meter zu sehen, danach löst er sich auf.

Was ist nun ein Chemtrail:
Ein Chemie-Streifen, der aus den speziellen Düsen an den Tragflächen, nach Bedarf aus den, im Flugzeug befindlichen Tanks auf Knopfdruck entweichen kann. “KANN” ist eher ein “WITZ”! AUF ANORDNUNG lässt der privat bezahlte Pilot, an gewissen koordinierten Flugstrecken (24/7) weltweit Substanzen ab, die in drei unterschiedlichen Kategorien auf den Planeten abgelassen werden. Chemtrails – chemische Kondensstreifen am Himmel

Chemtrails (chemische Kondensstreifen) werden als Gegenstück zu Contrails (übliche Kondensstreifen) gesehen und bestehen nicht nur aus normalen Flugzeugabgasen, sondern zudem aus Polymerfasern (Kunststoff), Barium (zum Binden von CO2) und Aluminiumfeinstaub (zur Rückreflektion von Sonnenlicht in den Weltraum).

1. Anfänglich wurden Nano-Partikel zu abertausenden Tonnen von Aluminium abgelassen.
2. Pilze, neue Allergene, Barium, Rattengift, Insektizide, Pestizide.
3. Geheime Substanzen in Nano, als Gift-Cocktail!

Bevor wir uns der Frage widmen, wer genau ein Interesse haben könnte, dies der Menschheit anzutun…. möchten wir, dass Ihr selbst die Puzzles zusammenfügt. Bundeswehr verseucht Luftraum über der Pfalz mit Chaff!!!!

ALUMINIUM IST GUT FÜR DIE ELEKTRISCHE LEITFÄHIGKEIT

Bild-Quelle: Futurezone.at

Auch “Merkel” gibt Anweisung: Quelle  https://web.archive.org/web/20150217184550/http://www.airbus.com/galleries/photo-gallery/dg/idp/38898-ila-berlin-2014-merkel-a350-xwb-tour

Fällt Euch jetzt der “Groschen”?

Jetzt zu der Interaktion Chemtrail zu Haarp und (5 G Teil II):

HAARP: Erdbebenwaffe, Gedankenkontrolle – oder ganz normale Wissenschaft?

Neben dem großen Teilchenbeschleuniger LHC( Der Large Hadron Collider (LHC, deutsche Bezeichnung Großer Hadronen-Speicherring) ist ein Teilchenbeschleuniger am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf. In Bezug auf Energie und Häufigkeit der Teilchenkollisionen ist der LHC der leistungsstärkste Teilchenbeschleuniger der Welt sein. Das europäische Kernforschungszentrums in der Nähe des Genfer See (CERN), dort gibt es wohl die Maschine auf diesem Planeten dieser Art!?

Was hat Haarp mit CERN zu tun? Wissen wir, was durch diese Experimente auf die Menschheit zukommen kann?

Könnte HAARP ein fieses Experiment der Regierungen sein, zur Kontrolle von meteorologischen und geologischen Phänomenen sein. Überall auf der Welt entsetzen uns Vulkan-Ausbrüche, könnten dies gezielte Einsätze dieser “Waffe Haarp” sein?

Dazu kommt eine leider dunkle Ahnung, dass eine dunkle Elite  Welt und Wetter auf technische Art und Weise manipuliert? Diese Ahnung beschränkt sich nicht nur auf irgendwelche Spinner in Internetforen, mittlerweile sprechen wir von intensiven Explosionen der Vulkane “Unter & Überirdisch” entlang des Pazifik. Die Eruptionen in Italien, Stromboli, Äthna, Vesuv ist noch ruhig! Aber wie viele Vulkane waren gestern extrem aktiv? Eine kann ich Euch sagen, so VIELE und das ist beängstigend. Was geschieht hier auf dem Planeten und vor Allem, wer oder was ist der Auslöser?

Stromboli Quelle Vulkane.ch

Übersicht weltweiter Vulkan-Ausbrüche 27/28.09.2020

Quelle: Supervolcanos Monetoring System

Diese Ansicht darf nicht nur  unter “gebildeten” Leuten verbreitet sein. Es betrifft Millionen von Menschen rund um den Planeten. Es wird also langsam mal Zeit, das Thema HAARP hier ausführlich zu bearbeiten.” Die Verbindung zwischen Chemtrails, Haarp (erster Teil) und “last not least” 5 G,  werden wir im Teil II ausführlich schildern.

Foto Ostsee: Quelle RiccardoFerrandino.it

Foto Haarp Alaska: Quelle arri/U.S.Air Force

 

Es geht doch nur um die Ionosphäre…sagt man!???

Vielleicht beginne ich am besten damit zu erklären, was “HAARP” eigentlich bedeutet. Das steht für “High Frequency Active Auroral Research Program” und es geht dabei um die Erforschung der Ionosphäre. Das ist ein Teil der Erdatmosphäre und zwar der Teil, der in etwa 80 bis 300 Kilometer Höhe liegt. Wie der Name schon sagt, befinden sich dort viele Ionen, also elektrisch geladene Atome bzw. Moleküle, aber auch viele freie Elektronen. In dieser Höhe ist die Atmosphäre dünn genug damit UV- und Röntgenstrahlung der Sonne noch durchkommen aber dick genug, damit noch genug Teilchen vorhanden sind, die diese Strahlung absorbieren können wodurch die Ionisation stattfinden kann. Diese Ionisierung ist allerdings nicht dauerhaft und deswegen ist die Ionosphäre sehr variabel. Je nach Stand der Sonne, nach Jahreszeit, nach dem Grad der Sonnenaktivität, usw. sind die Gegebenheiten in der Ionosphäre unterschiedlich. Verschiedene Schichten der Ionosphäre existieren nur zu bestimmten Zeiten am Tag bzw. bestimmten Zeiten des Jahres. Auch die Polarlichter entstehen aus der Interaktion von geladenen Teilchen mit der Ionosphäre.

ALSO….bevor wir zu (5 G Teil II) kommen…bemerkt IHR, es geht immer “nur” um Strahlung????

Die bekannten Standorte der HAARP anlagen sind:

Erstes Haarp-Konstrukt “Gakona Alsaka”!

Norwegen: Fünf neue HAARP Anlagen im Bau! Wie verkauft man uns das? UKW-ERSATZ???
Rostock: Marlow steht die momentan größte Anlage der Welt.
Niederlande: 38 Stationen, alle an der Grenze Belgien und Deutschland.
Deutschland: 6, Münster, Rostock, Karlsruhe/Hochstetten, Esslingen, Potsdam, Kühlungsborn, Bornum, Taufenburg, Tremsburg, Jülich, Schriesheim, Wachtberg, Effelsberg, Schriesheim, Garching.
Es können weiter Anlagen existieren, die wir noch nicht gefunden haben!

Liebe Leser, wir haben gerade einmal den “Dreck” unter dem Finger-Nagel beschrieben. Wir wollen tiefer eintreten, um Euch explizit einen “roten Faden” zu bieten. Ich kann nicht sagen: “Freut Euch auf den Teil II”, sondern eher, freut Euch auf die Zusammenhänge!

Bleibt uns jungen “Blog” treu. Wir starten gerade erst durch!

Eure Readktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.